Iso E Super

Escentric Molecules verdanken seine Existenz einem Aromamolekül, das in der Natur nicht existiert. Iso E Super wurde 1973 in einem Labor in Paris entwickelt und blieb bis zur Markteinführung von Escentric Molecules außerhalb der Parfümeriewelt unbekannt.

Als der Parfümeur Geza Schoen Iso E Super erstmals isoliert roch, klickte etwas. “Ich erkannte, dass der gemeinsame Nenner aller Düfte, die mir gefielen, darin bestand, dass sie eine Dosis davon enthielten. Iso E Super ist sehr ungewöhnlich. Man kann nie genug davon bekommen. Ein Schnüffeln und du willst die ganze Flasche. Es ist wie eine Droge.”

Einfach einmal testen, die Düfte sind extrem interessant.

Menü